Zum Hauptinhalt wechseln
Kritische Kundenkommunikation in Zeiten von COVID-19 und darüber hinaus meistern

Donnerstag, den 18. Juni 2020

Kritische Kundenkommunikation in Zeiten von COVID-19 und darüber hinaus meistern

Webinar

Datum: 18. Juni 2020

16:30 Uhr
kostenfreies Webinar
45 Minuten

Jeder, der sich um Zahlungsverzögerungen kümmert oder finanzielle Notlagen bewältigt, weiß, dass die strategische Kundenkommunikation überlebenswichtig ist.

Dies war noch nie so offensichtlich und kritisch wie jetzt, da wir die katastrophale COVID-19-Pandemie und die wirtschaftlichen Auswirkungen, bewältigen müssen. Zahlungsverzögerungen oder -ausfälle durch Zeitarbeit und Insolvenzen sind die direkte Folge der Pandemie. Im Forderungsmanagement erwarten wir über alle Branchen hinweg einen massiven Anstieg notleidender Forderungen spätestens innerhalb der nächsten 6 Monate.

In diesem Webinar zeigen wir Ihnen, wie Sie durch den Einsatz von virtuellen Agenten Ihre Kundenkommunikation auch in schwierigen Zeiten aufrechterhalten. Unabhängig davon, welchen Herausforderungen Sie sich heute oder in der Zukunft gegenübersehen, möchten wir Ihnen anhand verschiedener Fallbeispiele zeigen, wie Sie sich rüsten können. So beschäftigt sich eines unserer Fallbeispiele mit den wiederkehrenden Aufgaben im Call Center. Hierzu zählen heutzutage die Authentifizierung, die Vereinbarung einer Zahlungsstundung, das Aufsetzen und Anpassen von Ratenzahlungen, Online Payments oder das Entgegennehmen von Zahlungsversprechen. All diese repetitiven Aufgaben bieten großes Potential zur Automatisierung und damit zur Optimierung. Erleben Sie in diesem Webinar, wie Sie mit modernen Analytics- und Automatisierungslösungen auf Basis von intelligenten Prozessen mit datengetriebenen Entscheidungen, den Kunden mit gleichbleibendem personellem Aufwand optimal begleiten können.

Alexander Clarus, Senior Territory Solution Sales Manager bei FICO
Alexander Clarus ist zuständig für Customer Communications Services aus dem FICO Produktportfolio und verantwortet dabei die DACH Region sowie Osteuropa. Zuvor hat er die strategische Geschäftsfeldentwicklung in verschiedenen Startups (Digitalisierung und Payments sowie Cloudcomputing und Infrastructure) betreut und erfolgreich digitale Geschäftsmodelle in verschiedenen Märkten eingeführt. Mit seiner Leidenschaft für disruptive Geschäftsmodelle und Technologien sieht er sich als Teil und Treiber der digitalen Transformation. Er hat ein Diplom im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen der Universität Lübeck.

Register now